SV Frisia 03 Risum-Lindholm Der Verein mit Herz
SV Frisia 03 Risum-Lindholm Der Verein mit Herz
 
Mach' mit beim SV Frisia 03, im Verein ist Sport am schönsten!

Frisias Geschäftsstelle geöffnet!!! Unser Büro in der Dorfstraße 183 ist wieder donnerstags zwischen 18 und 19 Uhr für euch geöffnet! Abstandhalten ist weiterhin geboten.

„Corona-News“

Liebe Frisianer*innen,

mittlerweile ist unser Verein auch schon eine ganze Weile von den Einschränkungen des Coronavirus betroffen. Es ist nun Zeit, einmal DANKE zu sagen für eure große Solidarität mit unserem/euren SV Frisia 03. Quasi alle Mitglieder haben uns ihre Treue bewiesen und sich z. B. den Apell unseres Landessportpräsidenten (s. unten) zu Herzen genommen. Das ist einfach großartig und zeigt einmal mehr, dass unsere „Frisiafamilie“ auch in schweren Zeiten zusammenhält.
Was die Wiederaufnahme unseres Sportbetriebs betrifft, so wartet bitte auf Weisungen eurer Spartenleiter*innen bzw. eurer Übungsleiter*innen und Trainer*innen. Sie werden zu gegebener Zeit über die Wiederaufnahme eurer Sportart und die dazu nötigen Maßnahmen informieren.
Noch etwas Trauriges zum Schluss: Die Pandemie veranlasst uns, das für 2020 geplante Oktoberfest zu verschieben. Eine Termin im nächsten Jahr wird angepeilt.
Auch ein neuer Termin für die Jahreshauptversammlung 2020 wird gesucht; wir müssen noch abwarten...

Wir wünschen weiterhin allen möglichst viel Gesundheit und grüßen herzlich.

Euer Vorstand 

Appell_Vereinstreue.pdf
PDF-Dokument [137.6 KB]

Viele Kilometer für die Kinderkrebsstiftung

Foto kurz vor dem Kontaktverbot, unsere erste 100 km Tour und bisher letzte gemeinsame Ausfahrt 2020
Masken angefertigt von Uta O.

Die Nordseebiker haben sich von Corona nicht unterkriegen lassen und haben das Verbot von Gruppenausfahrten und damit kein gemeinsames Training genutzt, eine April Challenge zu starten.
Der überaus sonnige April erleichterte uns Kilometer auf eigene Faust zu sammeln, so dass 12.444 Kilometer „gesammelt“ wurden. Aufs Treppchen der Eifrigsten kamen bei den Männer Carsten, Peter und Hansi. Bei den Frauen waren es Rosa, Inken und Gerlinde.
Gewinner der Herzen sind wir sowieso alle, Mannschaft des Jahres länger als alle anderen ;-))
Gekrönt haben wir diese Challenge damit, unsere Kilometer in bare Münze zu verwandeln! Pro Kilometer 3 Cent war der Vorschlag aus der Gruppe, zusammen kamen stolze 628 Euro!! Jeder hat also aufgerundet und auf das Spendenkonto Kilometer-für-Kinder zugunsten der deutschen Kinderkrebsstiftung überwiesen.
Jetzt wären wir also fit und bereit für gemeinsamen Vereinssport, können es kaum erwarten :-)
Herzliche, sportliche Grüße
Gerlinde von den Nordseebikern

Wir suchen dich!!!

Die Fußballsparte des SV Frisia 03 Risum-Lindholm sucht zur neuen Saison, die ab September starten soll, Übungsleiter*innen für die F-Junioren (Jahrgang 2012 und 2013) und D-Junioren (2008 und 2009).

Falls ihr Interesse habt oder einen Tipp geben könnt, meldet euch bitte beim Fußballobmann Oliver Schiller 01727253318 oder Jugendobmann Momme Sönnichsen 015755748223.

Wir freuen uns auf eure Nachrichten.

Wanted – Badeaufsicht für das Risumer Freibad gesucht

Die Gemeinde Risum-Lindholm sucht für die anstehende Badesaison (Mai-September 2020) weiteres Aufsichtspersonal als kurzfristig Beschäftigte für das beheizte Schwimmbad in Risum.

Voraussetzungen: Volljährigkeit, 1. Hilfe-Nachweis (nicht älter als zwei Jahre) und ein Nachweis der Rettungsfähigkeit (dieser kann aber auch noch badgebunden im Mai in Risum erworben werden).

Mögliche Arbeitszeiten: täglich 14-18 Uhr, in den Sommerferien 14-19 Uhr; mittwochs und freitags 10-11 Uhr. Einnahmen aus nebenberuflicher Tätigkeit ca. 12 € pro Stunde.
Interessenten melden sich bitte bei Silke Bergmann, 04661/676993 (AB), 0174/9333454 oder bergmann_silke@web.de.

Frisia Aktuell

Die erste Stadionzeitung in diesem Jahr ist online verfügbar. Ihr könnt sie hier lesen und downloaden.

FRISIA Aktuell Nr. 10 zum Heimspiel gegen die Husumer SV.

Fußballcamp in Risum-Lindholm

Vom 6. bis 10. Juli 2020 findet in Risum-Lindholm erneut das Rabauken Fußballcamp des FC St. Pauli für Fußballer*innen im Alter von 6 bis 13 Jahren statt.

Die Trainingsschwerpunkte des Feldspielercamps liegen in Spielformen, FUNiño, Technik, Torschuss, Zweikampf und Koordination. Die Einheiten der Fußballschule sind nach den neuesten Erkenntnissen der Trainingsmethoden des Nachwuchsleistungszentrums des FC St. Pauli konzipiert, um durch Freude und Leidenschaft Bewegungsabläufe zu automatisieren und anspruchsvolle Trainingseinheiten zu gewährleisten.

Die Teilnahmgebühren belaufen sich inkl. Ausstattung auf 159 €.

Hier geht´s zur Anmeldung und weiteren Informationen.

Erste-Hilfe-Kurs bei Frisia nun jedes Jahr!

Am Samstag, den 01.02.2020, führte der SV Frisia 03 einen Erste-Hilfe-Kurs für seine Übungsleiter*innen durch. Unter der klasse Leitung von Holger Schmidt war es für alle Beteiligten ein sehr interessanter und lehrreicher Tag. Themenschwerpunkte waren die Behandlung von Brüchen und Wunden, das richtige Verhalten bei Herzinfarkten und Schlaganfällen sowie die Herz-Lungen-Wiederbelebung. Ein jederzeit kurzweiliger Lehrgang, der mit der Hoffnung endete, das Erlernte nie anwenden zu müssen und dennoch das sichere Gefühl gibt, in der Not helfen zu können.

Aufgrund des erneut hohen Zuspruchs hat der SV Frisia 03 mit Kursleiter Schmidt die Vereinbarung getroffen, künftig jährlich am ersten Februarsamstag einen Ersthelferkurs anzubieten. Die nächste Chance bietet sich allen Interessierten demnach am 6. Februar 2021.

Eltern- und Kind - Turnen

Kinderturnen macht Spaß!

Immer donnerstags, 16-17 Uhr, in der große Friesenhalle in Lindholm. Übungsleiterin Daniela Jensen freut sich auf euch! (Tel.: 0173 - 2419490)
Weitere Angebote der Turnsparte...Turnen

Unser 3.Spartenschießen mit der Siegerehrung ist absolviert


Spannende Matches, tolle 1.Erfahrungen und Spaß hatten die 15 angetretenen Mannschaften aus 5 Sparten des SV Frisia 03.
15 Mannschaften in der Luftdruck-Klasse hatten teilgenommen!

1. Platz Luftdruck ?562,4 Ringe
1.Fußball Damen "Team 2"

2. Platz Luftdruck ?556,5 Ringe
Jugendausschuss "Team 2"

3. Platz Luftdruck  ? 554,2 Ringe
Kegler Damen "R+G+D+U"

Somit ging der Spartenpokal 2020 an
TEAM 2 der 1.Fußball Damen ?

???Herzlichen Glückwunsch ???

G-Jugend mit neuem Outfit

Die G-Jugend bedankt sich bei Pizza Royal und der Zimmerei Hansen für die neuen Trainingsanzüge. Die Kinder sind mächtig stolz auf ihre Anzüge und trainieren mit noch mehr Freude.Vielen Dank für Eure Unterstützung !

Sportjugend zeichnet Lara Petersen aus

Die Sportjugend Schleswig-Holstein im Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) hat im Kieler Landeshaus 60 junge Menschen zwischen 15 und 26 Jahren für herausragenden ehrenamtlichen Einsatz ausgezeichnet.

Mit dabei war Lara Petersen

Lara Petersen kann mit  knapp 20 Jahren schon auf eine langjährige Übungsleitertätigkeit zurückblicken. Von 2010 bis 2014 war sie Vorturnerin im Kinderturnen des SV Frisia 03 und führte diese Tätigkeit von 2014 bis 2016 beim TSV RW Niebüll aus.  2013 ließ sie sich zur Kampfrichterin ausbilden und 2014 dann zur Übungsleiterassistentin.  2016 folgte die Ausbildung zur Trainerin im C-Leistungssport. Seit dem Jahre 2015 ist sie Übungsleiterin der Mädchen-Leistungsturngruppe. Daneben ist sie eine der Trainerinnen der im Sommer 2018 gegründeten Cheerleader „Frisia Valkyries. Als Leistungsturnerin belegte sie von 2012 bis 2016 stets vordere Plätze bei den Kreismeisterschaften und qualifizierte sich hierdurch 2014 für die Landesmeisterschaften. Für den SV Frisia 03 ist sie eine wichtige Stütze im Übungsleiterbereich der Turnsparte. Durch ihr hohes Engagement, das geprägt ist von Willenskraft, Ehrgeiz und Disziplin, schafft sie es, ihr überdurchschnittliches Können im Turnsportbereich über einen so langen Zeitraum an unsere Sportlerinnen weiter zu vermitteln. 

Die Auszeichnungen nahmen Landtags-Vizepräsidentin Aminata Touré, LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen und Matthias Hansen vor. Die geehrten Jugendlichen und jungen Erwachsenen haben sich im Sport und in der allgemeinen Jugendarbeit der Vereine überdurchschnittlich für andere engagiert.– vgl. shz_de

Jetzt neu: Thaiboxen beim SV Frisia 03

Der SV Frisia 03 bietet ab dem 24.10.19, jeweils donnerstags um 18 Uhr in der kleinen Schulsporthalle in Lindholm, ein Kennenlern-Trainig an. Übungsleiter Jan Kohrs freut sich über „Jedermann und -Frau“ (Mindestalter 14 Jahre), die Interesse haben, die Sportart genauer kennenzulernen.

Die Sportart Thaiboxen kommt, wie der Name schon vermuten lässt, aus Thailand. Es handelt sich um einen sehr intensiven Sport, der eine unglaubliche Fitness schafft, indem sowohl Kraft als auch Ausdauer gefordert und gefördert werden. Dieser Sport kann im Prinzip von jedem erlernt und ausgeübt werden. Ob man älter oder jünger ist, spielt, solange man körperlich einigermaßen fit und gesund ist, keine Rolle.

Weitere Infos zum Thaiboxen
Thaiboxenpdf.pdf
PDF-Dokument [862.9 KB]

„Bauch - Beine – Po“ für Frauen aller Altersklassen

Es sind noch Plätze frei!

Einfach vorbeikommen und mitmachen!

Dienstags ab 19.30 Uhr,  Halle am Helmut Hennig Stadion/Risum

Übungsleiterin : Annegret Matthiesen 04661 / 3626

Ballgewöhnung: Übungsleiterin gesucht

Übungsleiterin Alice Gonnsen freut sich über alle Frisia-Kids ab 3 Jahre. Alice würde sich auch noch über eine weitere ÜbungsleiterIn bzw. Helfer*innen freuen, die sie bei der Ballgewöhnung unterstützt. (Tel.: 0162-2014797)
 

Jetzt NEU: Laufen mit Kai und Kai-Uwe

Immer montags um 18:00 Uhr an der kleinen Halle der Lindholmer Schule, sind alle, mit oder ohne guten Vorsätzen fürs neue Jahr, herzlich willkommen.

Je nach Anzahl und Ambitionen der Läufer teilen wir uns in Laufgruppen auf, damit jeder sein Tempo laufen kann und auch für eine lockere Unterhaltung noch genügend Luft bleibt.“

Weitere Infos zur Laufsparte...

Der SV Frisia 03 hat seine eigene App

Die SV Frisia 03 App findet ihr im Google Play Store, App Store sowie Microsoft Store.

Wer kein Facebook hat und will, muss trotzdem nicht von dieser Informationsquelle abgeschnitten sein. Mit unserer App erhaltet ihr Zugriff auf alle Beiträge der SV Frisia 03 Facebook-Seite.

"Stark ist stark": Kontaktpersonen benannt

Kontaktpersonen: Gyde Diehl, Tina Koplin

Notizen zum Projekt:

  • "Stark ist stark – Prävention von sexueller Gewalt in Gemeinden, Vereinen und Verbänden" heißt das Programm unter der Leitung des Erziehers und Diakon Lars Wulff aus Husum.
  • Herr Wulff berichtete, dass allein in seinem Wirkungskreis jährlich 400 Fällen nachgegangen werde. Vieles passiere im häuslichen Bereich, aber auch ein vorbeugender Schutz im Verein sein nötig.
  • Der SV Frisia 03 ist in diesem Zusammenhang glücklich, zwei Kontaktpersonen aus seinen eigenen Reihen gewonnen zu haben: Gyde Diehl, Lehrerin, und Tina Koplin, Polizistin, beide im Vorstand des SV tätig, bieten Hilfesuchenden ein erstes vertrauliches Gespräch an und können weitere Hilfe veranlassen.  

Trainer bzw. Übungsleiter gesucht

Der SV Frisia 03 Risum-Lindholm e. V. ist immer auf der Suche nach Trainer/-innen bzw. Übungsleiter/-innen, die sich für unseren Verein engagieren möchten. Dabei können unterschiedliche Angebote zu den bereits vorhandenen Sportarten gestellt oder auch vollkommen neue Aktivitäten kreiert werden. Einfach melden unter info@sv-frisia03.de 

 


Termine 2020

24.04. Die Jahreshaupt-versammlung wird verschoben, ein neuer Termin noch gesucht.
 

Die SV Frisia 03 App ist jetzt für Apple und Android verfügbar. Einfach im App Store oder Play Store nach SV Frisia 03 suchen.

Ehrenkodex

zum besonderen Schutz

von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© SV Frisia 03 Risum-Lindholm e.V.

webmaster@sv-frisia03.de